Strukturierte Leistung auf Mass, Agilität standard

Der Illutas Ansatz ist fokussiert auf die Lieferung von greifbaren und zeitnahen Resultaten.  Die Herausforderungen und Ziele werden gemeinsam mit dem Kunden in eine initiale, kostenlose, Diskussion definiert, woraus dann den angemessenen Lösungsansatz zusammengestellt wird. 

Illutas stellt dabei verschiedene Methodik, Planung und Tooling Bausteine zur Verfügung, die in einen, für jeden Kunden zugeschnitten, Ansatz kombiniert werden können. 

 

 

Die Ansatz Bausteine

Fokusgebiete und Ziele

 

Damit die Diskussion und Analyse gesteuert werden können, werden die Fokusgebiete, die verbessert werden sollen, definiert. Diese Gebiete, und die dazugehörende Performance Ziele, bestimmen welche Ansatz die besten Resultate liefern wird, als auch die Ausführung und Planung der Leistungspakete. Dazu wird eine einfache Analyse Struktur verwendet:

Kunde: Der Fokus ist auf Kunden und Märkte. Themen sind etwa Markterweiterung und -eröffnung, Produkt und Service Digitalisierung, Customer Journey und Experience usw.

Kette: Der Fokus ist auf die gesamte Wertschöpfungskette. Themen sind etwa Kollaboration, Integration, Master Daten Management, Prozess Effizienz usw.

Konzern: Der Fokus ist auf die interne Organisation. Themen sind etwa Organisation-Alignierung, Finanz und Budget-Management, Kosten Benchmarking und Capability Analyse.

 

Analyse Bereiche

 

Damit die richtigen Stakeholder und Aufgabenstellung bestimmt werden können, werden, auf Basis der Ziel-Definitionen, ein oder mehrere Analyse-Bereiche selektiert:

Management & Strategie: Unternehmen- und IT Strategie, Finanzmanagement, Lieferanten Management, Management Prozesse.

IT Architektur & Standards: Prozess Unterstützung und Befähigung, Daten und Informationsmanagement, Sicherheit, Standards und Audits.

IT Änderungsprozesse: Portfolio und Projekt Management, Service und Inzident Management Prozesse.

IT Organisation & Partner: IT Organisationsstruktur, Fähigkeiten, Lieferprozesse und -methodik und Partnerstruktur und -leistungen.

Frameworks

Frameworks und Ansätze sind standardisierte Analyse-Methodiken, die einen bestimmten strukturierten Blickwinkel auf ein Problemgebiet darstellen. Sie erlauben damit eine schnelle, qualitativ hochwertige, Diagnose zu stellen und, darauf weiterbauend, einen ersten Lösungsansatz zu definieren.

Diese Methodiken operieren auf verschiedene Ebene und Bereiche, aber können auch kombiniert werden um ein übergreifendes Bild zu erschaffen.

Illutas verwendet eine Anzahl von führenden, als auch selbst-entwickelten, Frameworks die, wo möglich, auf Industrie vorkonfiguriert werden. Das beschleunigt und erleichtert das Analyse Prozess.

Die richtige Frameworks werden an Hand der Herausforderungen, Ziele und Bereiche selektiert und konfiguriert.

Agilität und Planung

Die Volatile Umstände erfordern eine Flexibilität in der Planung und Priorisierung von Projekten. Diese Flexibilität wird durch unsere agile Umsetzungsweise gewährleistet.

Am Anfang des Projekts werden, an Hand der Zielsetzung und Frameworks, Arbeitspakete definiert. Jedes Paket hat einen vorgesehenen Lieferumfang, Lieferobjekte und Erfolgskriterien. Nach Lieferung und Abnahme eines Paketes werden die folgende Pakete auf neue Prioritäten, Umfang und Abhängigkeiten überprüft und wo nötig justiert. So wird die Flexibilität gewährleistet unter gleichzeitiger Beibehalt der Liefergarantie.

Diese agile Liefermethodik erlaubt eine kontinuierliche Fortschrittskontrolle und kann in fast jeden beliebigen Kundenspezifischen Projektablauf integriert werden. 

Tooling

Während die Umsetzung werden viele Themen wie Strategien, Ziele, Geschäftsfähigkeiten und Informationsobjekten erfasst. Diese Informationen sollen analysiert und korreliert werden, damit ein gutes diagnostisches Bild entsteht.

Um das Analyse Prozess effizient zu beschleunigen, werden alle Analyse Information in eine zentrale Geschäftsarchitektur-Plattform von QualiWare festgelegt. Das erlaubt eine tief- und breitgehende Analyse und Reporting.  Resultierende Aktivitäten, Lösungen, Planen und Roadmaps werden auf dasselbe Plattform dargestellt, so dass die Wirkung und Kontrolle dieser Fortschritte auch klar in Bild gebracht werden können.

Kunden haben zur jeder Zeit Internet Zugriff auf dieser Plattform und können da Lieferobjekte kommentieren, freigeben oder Änderungen anfragen